Relaunch Webseite Harald Risius

Relaunch Webseite Harald Risius

Relaunch Webseite Harald H. Risius

Ich freue mich, dass der Relaunch der Webseite von Harald Risius http://www.haraldrisius.de so problemlos funktioniert hat.

Schon Sie doch mal rein. Es gibt neben einem schönen neuen Design auch viele interessante Sachen zu entdecken.

Es ist eine WordPress Seite, die nun auch vom Inhaber der Seite selbst betreut werden kann. Es sind noch Überlegungen ob ein Blog angefügt wird, um aktuelle Mitteilungen, Informationen etc. schnell zu publizieren.

wie gefällt euch die Seite? Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

 

 

 

 

Herbst 2014 – RICHTER VERLAG

VerlagsLogo

Seit dem 01.10.2014 habe ich mein Unternehmen um einen weiteren Betriebszweig erweitert.

Ab sofort können Bücher, ebooks etc. im neuen Verlag erscheinen.

Ich freue mich sehr, dass das erste Buchprojekt bereits realisiert werden konnte.

 

Cover_Regatta_mit_Nebenwirkung_ebook_web

„Regatta mit Nebenwirkungen“

Ein Ostfrieslandkrimi

von Harald H. Risius

erhältlich als Kindle Version und Taschenbuch ab sofort bei Amazon

dort finden sie auch eine Leseprobe

oder im Buchhandel.

Kurzbeschreibung:

Nicht nur auf der Kieler Woche wird hart um den Regattasieg gekämpft, die Segler vom Ostfriesischen Yacht Club haben nicht weniger Ehrgeiz. Allerdings hat die letzte Regatta eine unerwünschte Nebenwirkung: Eine Leiche liegt im Cockpit. Hinni wird verdächtigt, den Rivalen umgebracht zu haben. Oder war das ganz anders? Die Auricher Kommissarin und ihr Chef aus Franken tappen lange im Dunkeln. Sie erkennen aber bald, dass Segler wie normale Menschen mitunter ein sehr abwechslungsreiches Liebesleben haben. Ist hier ein Motiv für den Mord zu suchen? Harald H. Risius gibt nicht nur Einblicke in die Seglerszene, sondern beschreibt auch treffsicher seine Heimat Ostfriesland mit allen Eigenarten und der Schrulligkeit seiner Bewohner. Tatorte sind das Große Meer, der Fischerort Greetsiel und das Wattenmeer mit der Bantsbalje und der Osterems. Ein spannender Krimi aus Ostfriesland, mit Lust und Leidenschaft.

 

Zum Autor:

Harald H. Risius hat bereits einige Bücher veröffentlicht. Vorwiegend spielen seine Romane im Seglermilieu.

Folgende Bücher sind bereits erschienen:

Harald H. Risius Makan Angin, Pack’ mers,
ISBN 978-3-86675-102-6 und

Harald H. Risius Makan Angin, Kreuz im Süden,
ISBN 978-3-85022-361-4

Gesellschaftskritische und humoristische Erzählungen finden sich in dem Buch:
Harald H. Risius Bettgespräche,

ISBN 978-3-89841-390-9

Die Print-Version befindet sich derzeit im Druck und wir erwarten mit Spannung die Auslieferung.

In den nächsten Tagen ist die Print Version bei AMAZON vorzubestellen.

Tags:, , , , ,

Ausstellung „Malerische Fotografie“ Tourist-Info Grassau

Malerische Fotografie – Fotoausstellung

Von Regine Richter und Peter Stetefeld

Vom 13.10. bis 7.11.2014

In der Ausstellung werden ca. 60 Arbeiten der beiden Künstler gezeigt. Beide sind in der Fotogruppe Wasserburg als auch im BSW Traunstein Mitglieder. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeiten liegt bei der „Malerischen Fotografie“. Dabei kommt zum einen schon die Kamera bei der Entstehung der Fotos zum Einsatz, zum anderen werden die Arbeiten mit einer akribischen Nacharbeitung am PC entsprechend kreativ bearbeitet.

Herr Stetefeld zeigt ausschließlich malerische Fotos mit unterschiedlichen Motiven – von seinen Reisen aber auch viele Arbeiten mit lokalem Bezug.

Frau Richter hat im letzten Jahr ihren Schwerpunkt auf die Fotografie in Serie gelegt und zeigt einige Arbeiten aus den verschiedenen Serien an den Sie kontinuierlich arbeitet. Themenschwerpunkte sind in dieser Ausstellung „Leser“ und „wirtliche Orte“. Dabei ging es ihr darum, Menschen zu fotografieren, die sich in aller Öffentlichkeit dem gedruckten Wort völlig hingeben und in Bücher, Zeitungen oder anderen gedruckten Medien vertieft sind. Dabei entstanden ganz eindrucksvolle Portraits. Eine andere große Serie sind die „Wirtlichen Orte“ – originelle, kultige oder einfach nur schöne Gaststätten, Bars und Restaurants. Manche auch mit einem besonderen persönlichen Bezug.

Am 25.10 fand eine Midissage statt. In einem sehr schönen Rahmen mit launigen Worten des Kulturreferenten von Grassau, Herrn Seibold wurde die Ausstellung gefeiert. Die zahlreichen Gäste konnten mit den beiden Künstlern angeregte Gespräche führen und gewannen einen persönlichen Eindruck von der Arbeitsweise der Künstler.

Fotos: Michael Franck

Öffnungszeiten: Mo. 13. Oktober bis Fr. 07. November 2014
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Galerieraum 2. Stock in der Tourist-Information Grassau, Kirchplatz 3, 83224 Grassau

ImageFotografie – Beitrag im „Trendguide Chiemsee“

In der aktuellen Ausgabe des „TrendGuide Chiemsee“ ist ein interessanter Artikel über einen meiner Kunden erschienen, mit dem Titel: „LA DOLCE VITA auf 4 Rädern“.

Mit dem Cabrio oder dem Oldtimer durch die Toskana, Umbrien und die Marken.  Romantische Plätze entdecken, Fahrspaß pur über verschlungenen Straßen durch herrliche Landschaften.

Dazu meine Fotos, die Lust auf mehr machen. Stimmungsvolle Momente mit der Kamera eingefangen um den potenziellen Kunden auf Urlaub und Genuss einstimmen. Den Leser zum Kunden machen durch Fotos, die Wünsche wecken und Kaufimpulse setzen.

 

 

 

 

Tags:,

Produktfotografie

Produktfotografie

Es bereitet große Freude, in besonderen Locations zu fotografieren. Wenn man dann noch der Kreativität freien Lauf lassen darf, werden aus ganz alltäglichen Gegenständen kleine Kunstwerke.

IMG_6866_web-Bearbeitet

 

Motivation durch Fotografie

Motivation durch Fotografie

Fotografie mit Motivation

September – Erntezeit

MarketingFotografie für Fotos mit Botschaften um die Menschen bzw. den Kunden anzustupsen – Werde aktiv!

Hier z.B. „Besinne dich auf Traditionen – mach mal wieder was.“ Ein Foto, das Lust macht jetzt leckere Vorräte anzulegen.

Ausstellung in der Backstube in Wasserburg "Wirtliche Orte" von Regine Richter

Ausstellung „Wirtliche Orte“ in der Wasserburger Backstube

Ausstellung „Wirtliche Orte“ von Regine Richter in der Wasserburger Backstube 

Zusammen mit Peter Stetefeld stelle ich ab dem 2. September 2014 in der Wasserburger Backstube aus. Die Ausstellung umfasst eine Serie von Fotos aus originellen Bars, Gaststätten und Cafés. Die Locations befinden sich im In- und Ausland. Auf meinen Reisen habe ich die unterschiedlichsten „wirtlichen Orte“ entdeckt. Da ich gerne in Serie arbeite, konnte ich über mehrere Jahre hinweg diverse Einblicke bekommen und fotografisch festhalten. Es ist nur ein kleiner Auszug aus einer Vielzahl von Fotos der vergangenen Jahre. Einige der Bars sind Kult, mit anderen verbinde ich eine persönliche Erinnerung. So gab es dort z.B. das beste Eis oder den stärksten Espresso  – Genüsse, an die ich mich immer wieder gerne erinnere. Andere haben eine ganz besondere Lage, eine interessante Geschichte oder es war einfach ein herrlicher Tag – mit einem tollen Licht um zu fotografieren. Jede Aufnahme hat eine kleine Geschichte von einem besonderen Ort.

Eine kleine Geschichte hierzu:
Im letzten Jahr hatte ich die Gelegenheit das neue Spiegelhaus in Hamburg zu besuchen und wurde dort zu einem Espresso in die neue Kaffeebar eingeladen. Das farbenfrohe Ambiente, welches sehr an das Design der 70-er Jahre erinnerte, faszinierte mich sofort. Auf Nachfragen bekam ich die Information, dass die neue Caféteria der Kantine des alten Spiegelhauses nachempfunden wurde.

Das ganze Spiegelhaus wurde 1969 von dem Dänen Verner Panton, der für eine  richtungsweisende, farbintensive Innenarchitektur mit modernen Materialien stand, eingerichtet. Die Räume wurden in den folgenden Jahrzehnten erneuert und den Trends angepasst. Die Kantine jedoch wurde unter Denkmalschutz gestellt. Nach dem Umzug des Spiegel-Verlags in das neue Gebäude in der Hafen-City bekam schenkte das Museum für Kunst und Gewerbe die Kantine zum Geschenk. Dort kann man dieses Designkunstwerk nun besichtigen oder auch für private oder geschäftliche Veranstaltungen mieten.“

Mit einer speziellen und aufwändigen Technik werden die Fotografien bearbeitet und auf FineArt Papier ausgegeben. Durch die vielschichtige Bearbeitung und Verdichtung mit unterschiedlichen Texturen ergibt sich eine interessante strukturelle Anmutung. Die FineArtPrints können käuflich erworben werden.

 Malerische Fotografie von Peter Stetefeld

Peter Stetefeld stellt eine Sammlung von malerischen und sehr kreativ bearbeiteten Fotos aus. Es ist ein Streifzug durch die verschiedensten Motive und repräsentiert seine Vielseitigkeit in der Fotografie. Verbindendes Element ist die künstlerische Bearbeitung, die die Lebendigkeit der dargestellten Motive unterstreicht. Leicht und schemenhaft werden die fotografierten Menschen dargestellt. Herr Stetefeld druckt ebenfalls auf FineArt Papier, was jeden einzelnen Druck zu einem kleinen Kunstwerk macht.

Die Ausstellung hängt bis Ende September und kann zu den Öffnungszeiten der Backstube jederzeit besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über einen regen Besuch.

Café und Bäcke­rei
Was­ser­bur­ger Back­stube
Hoff­statt 13
83512 Was­ser­burg
Tele­fon: 08071/921721

Zur Homepage der Wasserburger Backstube

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 6.00 – 18.00 Uhr

Samstag 6.30 – 18.00 Uhr 
Sonntag und Feiertags 7.00 – 18.00 Uhr

Wenn Sie Fragen haben, oder ein Foto erwerben möchten, so kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

Fotogalerien vom POLISINA Golfturnier sind online

POLISINA Golfturnier 2014

Vergangenes Wochenende fand das POLISINA Golfturnier statt. Bei gutem Wetter schlugen 67 Golfer im GC Mainsondheim ab. Ein schönes Spiel – eine gelungene Abendveranstaltung rundete den Tag ab. Ich habe das Turnier und die Veranstaltungen fotografisch begleitet. Alle Fotos sind jetzt online.

Ansehen kann man sie hier: Zu den Galerien

Zu bestellen sind die Fotos in meinem Shop. Hier geht es zum Shop von Fotogine

Tags:,

Bildband Toskana und Umbrien

Bildband Toskana und Umbrien „Eine Genussreise im Grenzgebiet“

Zwei der schönsten Landschaften Italiens. Reich an Genüssen, für Auge und Gaumen, geprägt von Tradition und Respekt vor der Natur spürt man an allen Orten Frohsinn und Lebensart. Ein herrlicher Platz um das Leben zu genießen. Reisen Sie mit auf den Wegen durch diese zauberhafte Gegend und lassen Sie dabei die Seele baumeln.

Von einer unserer letzten Fotoreisen ist ein wunderschöner Bildband über die Toskana und Umbrien entstanden.

[book id=’2′ /]

 

Jetzt kaufen bei    

Ausstellung „Faszination Serie“

„Vom 28. Juni bis 24. Juli war im Haus des Gastes in Eggstätt eine Ausstellung der ganz besonderen Art zu sehen. Unter dem Titel „Faszination Serie“ zeigen Regine Richter und Peter Stetefeld außergewöhnliche Fotografien, bei der die Einzelbilder durch inhaltliche oder formale Konstanten miteinander korrespondieren. Regine Richters Fotoserien beeindrucken durch Stilsicherheit, Peter Stetefeld zeigt einen emotionalen Blick auf das Motiv.“

Und hier für alle, denen es nicht möglich war die Ausstellung zu besuchen eine kleine Galerie meiner Fotos.

Das Thema Serie ist eines der für mich spannendsten Themen in der Fotografie. Es befriedigt nicht nur die Jäger- und Sammler Leidenschaft, es schärft auch den Blick für Ähnlichkeiten und Zufälligkeiten – was manchmal fast an ein Déjà-vu  Erlebnis erinnert.

Es fasziniert mich immer wieder zu sehen, wie Menschen mitten im Gewühl der Großstadt oder des Touristenstroms in das geschriebene Wort versinken können. Sie tauchen ein in eine Welt der Anderen – weit weg vom Hier und Jetzt.

Ich danke allen Besuchern – es war offensichtlich eine gut besuchte Ausstellung mit durchweg positiver Resonanz. Der Gemeinde Eggstätt nochmals vielen Dank für die Möglichkeit in diesem wunderschönen Pavillon auszustellen.